Wie getestet wird

Mert Kehr

Dank unseres Testlabors haben wir eine große Anzahl von Briefkästen gefunden, die die Menge der bei uns eingehenden Post bewältigen können. Hier sind einige Beispiele unserer Produkte: Wenn Sie am Kauf eines unserer Produkte interessiert sind und es nicht abwarten können, können Sie sich auch an unsere Verkaufsabteilung wenden, denn nur so können Sie sicher sein, dass wir nicht in ein Land mit einer starken Kartellgesetzgebung liefern. Darüber hinaus haben wir einen Service, bei dem Sie sich unsere Produkte (einschließlich unserer speziellen Briefkästen) vor dem Kauf persönlich anschauen können. Dies ist ein ausgezeichneter Service für Käufer und Verkäufer, da die Artikel sehr genau untersucht werden, bevor wir sie an Sie versenden. Sie müssen sich damit einverstanden erklären, dass Sie keine unserer Produkte in Ländern verkaufen oder vertreiben, in denen die Kartellgesetze nicht gelten.

Dies ist eine brandneue Marke, die bei ebay in einer Vielzahl von Größen erhältlich ist.

Sie können mich direkt per E-Mail oder über den Blog kontaktieren. 1. Der Artikel befindet sich in der Kategorie "In-Depth" meines Blogs (das sich mit Mailboxen beschäftigt) und wird am letzten Freitag eines jeden Monats veröffentlicht. 2. Der Artikel handelt von meinen Erfahrungen mit der Merengeti in Deutschland. Mein Hintergrund ist der eines Postboten, ich wurde 15 Jahre lang im Postgeschäft ausgebildet und bin jetzt im 5. Jahr der Post. Ich habe keine persönliche E-Mail-Adresse und gebe keine persönlichen Daten an. 3. Der Artikel befasst sich nicht mit der Verwendung von Spam-E-Mails in der Mail, ich interessiere mich mehr für die Sicherheitsprobleme, die in letzter Zeit gemeldet wurden (und leider habe ich schon einige davon gesehen). 4. Es geht um Mailboxen und den Einsatz von SSL. Dies ist ein guter Artikel, aber er erklärt nicht sehr gut, was ein "Briefkasten" ist und wie er sich von den echten Briefkästen im Internet unterscheidet. 5. Der Artikel diskutiert die Möglichkeit, E-Mail-Adressen auf einer Webseite mit Hilfe eines Tools von Drittanbietern auszublenden.

Die besten Postfächer für Ihr Unternehmen sind die, die leicht verständlich und einfach zu bedienen sind. Wir lernen ständig aus Ihrem Feedback und Ihr Feedback hilft uns dabei, die besten Mailboxen zu erstellen, die Sie verwenden werden.

Hier bei 24-erfahrung-erfahrung nutzen wir Ihr Feedback, um unsere Produkte besser zu machen und wir werden Ihnen niemals eine kostenlose E-Mail, eine E-Mail-Adresse oder ein kostenloses Produkt geben, ohne dass wir Ihre Anregungen aufnehmen. Wenn Ihnen unsere Produkte gefallen, teilen Sie uns bitte Ihr Lieblingsprodukt mit und senden Sie es an: [E-Mail geschützt] Für weitere Informationen über die von uns nominierten Produkte sehen Sie bitte unsere Nominierungsliste. Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes oder ist derzeit so konfiguriert, dass er keine Inlineframes anzeigt. Wenn Sie immer noch Probleme mit der Anzeige dieser E-Mail haben oder wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen. Wir sind hier, um Ihr Leben und Ihr Geschäft besser zu machen.

Deshalb haben wir diesen Blog in drei Abschnitte unterteilt. Erstens: "Wie ist es, eine Mailbox zu besitzen", um einen Kontext für unsere Arbeit zu schaffen. Zweitens: "Wo ist es?", um zu zeigen, wie der aktuelle Zustand des Labors im Vergleich zu dem, was wir vorher erreicht haben, aussieht. Und drittens: "Wie ich es besser machen werde."

Dies sind die Teile des Beitrags, die seit April 2012 von mir geschrieben wurden. Sie sollten sehr leicht zu finden sein, besonders für den neugierigen Leser, der wissen möchte, warum das Labor so gut funktioniert. Sie werden auch viele Details über die geleistete Arbeit und über unsere Pläne für die Zukunft enthalten. Wenn Sie das Labor mitverfolgen wollen, sollten Sie das wahrscheinlich tun, und wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit mir in Kontakt treten können, sollten Sie auch diesen Beitrag lesen. Es gibt untenstehende Links.

Wir lieben es zu lernen! Es gibt nichts Besseres, als neue Artikel zu einem Thema zu schreiben, über das man schon lange nachgedacht hat! Wir begrüßen Feedback, sowohl positive als auch negative, wenn Sie also etwas zu sagen haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und um unsere Hilfe zu bitten. uthorize:[email protected] Für unsere Leser, die uns schon eine Weile lesen, wissen Sie vielleicht, dass wir vor einer Weile unseren ersten Blog-Post über die Zukunft des Briefkastens hatten. Nun wollen wir das Thema weiterführen, indem wir beschreiben, wie wir unsere Technologie zur Handhabung von Mailboxen aufbauen, die nie mit dem Internet verbunden sein werden. Wir werden zeigen, dass wir die Technologie bauen können, um Mailboxen immer und überall verfügbar zu machen. Wir werden auch einige der geplanten Funktionen beschreiben, wie z.B. Mehrbenutzer- und Volltextsuche. Seit einem Jahr arbeiten wir an diesem Projekt. Die Ergebnisse unserer Arbeit werden wir in den kommenden Wochen weitergeben.